Zur Übersicht Zur Übersicht

Von positiven Emotionen können wir gar nicht genug bekommen – oder hat man jemals zu viel Freude, Hoffnung oder Liebe? Es gibt aber auch Gefühle, die wir nicht so gerne empfinden. In der aktuellen Zeit haben durch Corona besonders viele Menschen damit zu kämpfen. Die Pandemie bringt nicht selten Wut, Angst, Verunsicherung oder Verzweiflung hervor und „einfach verdrängen“ bringt langfristig gesehen nichts.

In dem folgenden Video erklärt die Psychologische Psychotherapeutin Anna Lübberding was es mit der „Wasserball-Metapher“ auf sich hat und zeigt dir eine einfache Übung für Zuhause, wie Du lernst, unangenehmen Gefühlen mit Akzeptanz zu begegnen.

Strategien zur Akzeptanz unangenehmer Gefühle

von Anna Lübberding, Psychologische Psychotherapeutin

Wenn dir das Video gefallen hat und du noch mehr hilfreiche Strategien kennenlernen möchtest, trete gerne unserer privaten Facebook Community HelloBetter #zusammenzuhause bei. Dort wird jeden Freitag um 16:00 Uhr ein neues Übungsvideo online gestellt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

#starkdurchdiekrise - Von uns für euch:

Telefon-Hotline

Telefon-Hotline

0800 000 33 45* * kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz, 100% anonym: Ihre Telefonnummer wird nicht gespeichert
Psychologische Unterstützung
mit der kostenlosen Telefon-Hotline:

Sie können Sie sich anonym und kostenlos telefonischen Rat bei unseren Psycholog*innen und Psychotherapeut*innen holen, wenn Sie mit der Bewältigung der Corona-Krise Schwierigkeiten haben.

Telefon: 0800 000 33 45 * (täglich 8 – 20 Uhr)

* kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz, 100% anonym: Ihre Telefonnummer wird nicht gespeichert

Jetzt anrufen