Gemeinsam stark durch die Krise!

Unsere psychologischen Unterstützungsangebote in der Coronavirus-Krise:
kostenfrei und sofort nutzbar.

#starkdurchdiekrise

Mehr erfahren

Gemeinsam stark

Die Corona-Krise verlangt uns allen viel ab. Die meisten von uns leiden in dieser Situation unter zusätzlichen psychischen Belastungen und haben jetzt um so mehr zu kämpfen. Daher stellen wir Ihnen hier verschiedene kostenfreie psychologische Unterstützungsangebote zur Verfügung, um durch die schwierige Zeit zu kommen.

Corona Online-Training
Stark durch die Krise

Stärke deine psychische Gesundheit und erlerne Strategien, um mit Anspannung, Sorgen und Ängsten besser umzugehen und dich um dein Wohlbefinden zu kümmern.

Zum Training

  • Für wen ist dieses Training geeignet?


    Für dich geeignet, wenn…

    • du dich aufgrund der Corona-Krise angespannt, sorgenvoll oder ängstlich fühlst
    • du durch die derzeitigen Einschränkungen unter Einsamkeit und Orientierungslosigkeit leidest
    • aufgrund der abrupten Veränderungen unerwartete berufliche oder privateHerausforderungen für dich entstanden sind
    • du dich allgemein um deine psychische Gesundheit, während der Corona-Krise, sorgst und langfristig etwas für dein Wohlbefinden tun möchtest

  • Basiert das Online-Training auf wissenschaftliche Erkenntnisse?

    Das HelloBetter Corona-Training basiert auf den Inhalten des wissenschaftlich am besten belegten Online-Training zur Vorbeugung und Bewältigung von Stress – weltweit.

    In sechs randomisiert-kontrollierten Studien zeigte dieses Training eine nachweislich große und langanhaltende Wirksamkeit in der Verminderung von Stress: Jeder Zweite ist danach stressfrei!

    Die derzeitigen Veränderungen unserer Lebensumstände und die damit verbundene Anspannung, die Sorgen und Ängste stellen uns vor besondere Herausforderungen, sodass wir unser evaluiertes Training speziell auf die aktuelle Thematik Corona und der Corona-Krise angepasst haben. Gerade weil Nachrichten und Ereignisse sich so rasend schnell entwickeln, legen wir dabei Wert darauf, dass die Fertigkeiten, die du in diesem Training erlernst, dich sowohl kurzfristig als auch langfristig positiv begleiten.

  • Was kann ich in beim Corona Online-Training lernen?

    Durch die Einbindung von Entspannungs- und Vorstellungsübungen, Quizfragen, einem Online-Tagebuch zum Ausfüllen, praktischen Übungen für den Alltag und vielem mehr, kannst du dein persönliches Erleben während der Corona-Krise erforschen und es bestmöglich verändern.

    • wie Anspannung und Stress überhaupt entstehen
    • welche konkreten Veränderungen dich persönlich während der Corona-Krise herausfordern
    • wie du jetzt vorhandene Probleme effektiv löst
    • wie du mit unlösbaren Problemen besser umgehen kannstwas dir trotz der aktuellen Herausforderungen im Leben Kraft gibt und wie du diese Kraftquellen nutzen kannst
    • wie du unangenehmen Gedanken und Gefühle begegnen und psychisch gestärkt aus der Krise hervorgehen kannst

  • Wie lange dauert der Kurs

    Es erwarten dich bewährte Strategien aus der Kognitiven Verhaltenstherapie, die wir dir in insgesamt 8 Online-Trainingseinheiten, mit jeweils ca. einer Stunde Bearbeitungszeit, vorstellen. Die gesamte Durchführung des Trainings kannst du flexibel in deinen Alltag einbinden, insgesamt steht dir das Training ein ganzes Jahr lang zur Verfügung.

  • Weitere Informationen

    Hier findest du weitere Informationen über unser Corona Online-Training.

Mediathek

Hier finden Sie Artikel mit Hilfestellungen und Experten-Videos von Psycholog*innen und Psychotherapeu*tinnen, die Sie dabei unterstützen können, mit der Corona-Krise besser umzugehen.

Zur Mediathek

Community: geschützte Facebook-Gruppe

Tauschen Sie sich in unserer Facebook-Community mit anderen aus, teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Corona-Alltag und besuchen Sie regelmäßige Live-Sessions mit unseren Psycholog*innen.

Zur Community

Die ehemalige Gesundheitsministerin und SPD Bundestagsabgeordnete Ulla Schmidt unterstützt die Initiative „Stark durch die Krise“ als Schirmherrin.

„Die derzeitige Situation verlangt den Menschen in Deutschland psychisch enorm viel ab. Deshalb freue ich mich, die Initiative „Stark durch die Krise” zu unterstützen, denn gerade jetzt ist es wichtig, dass alle Menschen in Deutschland Zugang zu einem umfassenden, hochqualitativen und gleichzeitig niedrigschwelligen Versorgungsangebot im Bereich der psychischen Gesundheit erhalten.“

Ulla Schmidt

Mitglied des Bundestages
Ehemalige Bundesgesundheitsministerin

Über die Initiative

Viele Menschen machen sich derzeit Sorgen. Wie soll man mit den neuen Herausforderungen umgehen? Was ist mit meinen Angehörigen, Freunden und Kollegen? Wie organisiere ich die Kinderbetreuung? Die Pflege? Was ist mit meinen Finanzen? Meinem Arbeitsplatz? Diese Fragen verursachen bei vielen Stress und Angst.

„Als Versicherer geben wir unseren Kunden Sicherheit und Zuversicht für die Zukunft. Gerade in Krisenzeiten sehen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung und möchten uns um die Menschen kümmern. Die psychische Gesundheit aller ist eine wesentliche Grundlage, um als Gemeinschaft stark durch die Krise zu kommen“, sagt Renate Wagner, im Vorstand der Allianz SE unter anderem für Human Resources verantwortlich. „Gemeinsam mit Hello Better bieten wir deshalb kostenfreie Hilfe bei psychischen Problemen an.“

Diese Initiative wird vom Weltwirtschaftsforum empfohlen:
Sie ist als eine der weltweit herausragendsten Initiativen zur Auseinandersetzung mit den Folgen der Pandemie ausgezeichnet.

Psychologische Unterstützung
mit der kostenlosen Telefon-Hotline:

Sie können Sie sich anonym und kostenlos telefonischen Rat bei unseren Psycholog*innen und Psychotherapeut*innen holen, wenn Sie mit der Bewältigung der Corona-Krise Schwierigkeiten haben.

Telefon: 0800 000 33 45 * (täglich 8 – 20 Uhr)

* kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz, 100% anonym: Ihre Telefonnummer wird nicht gespeichert

Jetzt anrufen